Leitartikel

„Wer nicht riestert, verschenkt bares Geld.“

Diese Aussage habe ich vor kurzem in einem Artikel gelesen. „Wer nicht riestert, spart auch bares Geld“ – so könnte die plakative Gegendarstellung lauten. Nicht jedes Finanzprodukt ist für jeden Verbraucher geeignet Keine der beiden Aussagen ist richtig, dazu sind die individuellen Umstände zu unterschiedlich.  Damit ist auch schon das Ziel vom Finanzmikroskop herausgestellt: Euch,
[weiterlesen …]

[weiterlesen ...]

Geldanlage

Crowdfunding – für private Anleger geeignet?

Ende Oktober 2014 passiert im Bereich der Einlagen, sprich Tagesgelder oder Termingelder, nach wie vor bewegtes Nichts. Ich werde immer wieder gefragt, ob es nicht außer Aktien noch andere interessante Kapitalanlagen gibt. Wie üblich sollen diese hochrentierlich, aber ohne Risiko sein. Dabei gilt aber nach wie vor, dass die Rendite das Risiko einpreist. Es gibt
[weiterlesen …]

Kredite

Kreditgebühren rechtlich unwirksam

Ihr habt einen Kredit oder eine Baufinanzierung abgeschlossen und dafür die in der Regel üblichen Kreditabschlussgebühren zwischen einem und 3,5 Prozent bezahlt? Eure Bank stellte euch nach wie vor eine Kontoführungsgebühr für das Kreditkonto in Rechnung? Dann ist es an der Zeit, einen Brief an das Kreditinstitut zu schreiben. Zwei Gerichtsurteile, eines vom OLG Dresden
[weiterlesen …]