Alle Beiträge dieses Autors

Kredit von privat – der Trend hält an

12. November 2016 | Von

Mischt der Kredit von privat die Finanzszene auf? Ein Kredit von privat, auch als Privatkredit bezeichnet, wird hierzulande immer populärer. Allerdings müssen wir hier bei der Terminologie ein wenig aufpassen: Banken werben mit ihren „Privatkrediten“, Ratenkredite an private Haushalte. Ein Privatkredit bezeichnet aber auch ein Darlehen, welches von einem privaten Investor an eine andere Privatperson
[weiterlesen …]



Welche Krankenkasse ist die richtige?

21. September 2016 | Von

Welche Krankenkasse ist die richtige? Jeder Bürger in Deutschland kann vor dem Eintritt in eine gesetzliche Krankenversicherung mithilfe eines Vergleichs zwischen verschiedenen Kassen wählen. Die Leistungen, die eine gesetzliche Kasse erbringen muss, sind zwar vorgeschrieben, dennoch lohnt sich ein Vergleich im Hinblick auf die Höhe des Beitrags, den Service und angebotene Zusatzleistungen. Mitglieder können bei
[weiterlesen …]



Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit

1. März 2016 | Von

Heute findet Ihr einen Beitrag zum Thema Selbstständigkeit. Viele wollen, trauen sich aber nicht. Vielleicht ist dieser kurze Artikel zum Thema Selbstständigkeit ein kleiner Anreiz, sich doch noch einmal mit der Thematik zu beschäftigen. Der Traum eines jeden selbstbewussten und engagierten Angestellten ist es, sich selbstständig zu machen. Doch ist Selbstständigkeit nicht so einfach, wie
[weiterlesen …]



Pflegekosten im Alter abdecken

22. November 2014 | Von

Pflege im Alter ist teuer. Die gesetzliche Pflegeversicherung, die Leistungen zur Pflege erbringen muss, deckt im Ernstfall nicht einmal die Hälfte der entstehenden Kosten. Es ist deshalb jedem Versicherten zu raten, rechtzeitig vorzusorgen, damit die Pflege im Alter gesichert ist. Es gibt mehrere Möglichkeiten, eine zusätzliche private Pflegeversicherung abzuschließen. Sie unterscheiden sich zum einen in
[weiterlesen …]



Crowdfunding – für private Anleger geeignet?

22. Oktober 2014 | Von

Ende Oktober 2014 passiert im Bereich der Einlagen, sprich Tagesgelder oder Termingelder, nach wie vor bewegtes Nichts. Ich werde immer wieder gefragt, ob es nicht außer Aktien noch andere interessante Kapitalanlagen gibt. Wie üblich sollen diese hochrentierlich, aber ohne Risiko sein. Dabei gilt aber nach wie vor, dass die Rendite das Risiko einpreist. Es gibt
[weiterlesen …]



wdf*idf – der Kaiserweg zur Neukundengewinnung?

22. Juli 2014 | Von

Ich bin Texter. Ich war es nicht immer, aber seit Ende 2010 verdiene ich mein Geld mit dem Erstellen von Texten für Portalbetreiber. Das Erste, das ich mit dem Einstieg in die neue Welt lernte, war das Wort SEO. Nach 26 Jahren im Finanzvertrieb war mir die Thematik der Neukundengewinnung durchaus geläufig, SEO ist die
[weiterlesen …]



Berufsunfähigkeitsversicherung über die Direktversicherung steuern – eine clevere Lösung?

7. Juli 2014 | Von

Beim Thema Direktversicherung oder betriebliche Altersversorgung (bAV) denken die meisten an eine zusätzliche Altersversorgung. Der Gedanke liegt natürlich aus der Begrifflichkeit nahe, die bAV bietet aber noch mehr. Im Rahmen der bAV gelten Direktversicherung und Pensionskasse, beide im § 3.63 EStG geregelt, als die unkompliziertesten und auf die Anzahl der Unternehmen gesehen, am weitesten verbreiteten
[weiterlesen …]



Der Brokervergleich – die Alternative zur Filialberatung?

27. Mai 2014 | Von

Immer mehr Bankkunden wechseln zu einem Onlineanbieter oder eröffnen direkt dort ihr erstes Konto. Gerade als Anleger stellt ihr eine viel umworbene Klientel dar. Vor der Depoteröffnung steht daher in der Regel zunächst die Auswahl des künftigen Partners. Ein Brokervergleich bietet euch dabei wertvolle Unterstützung, reduziert sich bei den frühen Ausgaben der Vergleichsportale aber auf
[weiterlesen …]



Gute Geldanlage will wohl überlegt sein

27. Mai 2014 | Von

Jeder wünscht sich, dass er bei der Geldanlage eine gute Strategie findet, um die eingesetzten Geldmittel vermehren zu können. Daher muss eine erfolgreiche Geldanlage wohl überlegt sein, damit man Erträge wie Zinsen, Kursgewinne, Dividenden, Verkaufserlöse und ähnliches lukrieren kann. Das angelegte Kapital soll zumindest wertmäßig erhalten bleiben und im optimalen Fall ordentlich vermehrt werden. Wichtig
[weiterlesen …]



Versicherungsabschluss online – geht dem Außendienst die Luft aus?

13. Mai 2014 | Von

Das Fachmagazin Versicherungsbote zitierte in seiner Ausgabe vom 7. März 2013 zum Thema „Versicherungsabschluss online“ das Kölner Marktforschungsinstitut „youGov“ mit einem Vergleich der Online-Nutzung zwischen den Jahren 2007 und 2012. Demzufolge war im Jahr 2007 bei 59 Prozent der Versicherungsnehmer der Vermittler noch in den Entscheidungsprozess eingebunden. Diese Zahl sank bis zur Durchführung der Studie
[weiterlesen …]