Allgemein

Die betriebliche Altersversorgung – Vorsicht, Falle!

3. Dezember 2016 | Von

Die Frage, was ist die betriebliche Altersversorgung und wie optimiert man sie, haben wir in dem Beitrag „Mit Betrieblicher Altersversorgung statt Vermögenswirksamen Leistungen das Netto erhöhen“ erläutert. In diesem Beitrag wollen wir uns einmal damit beschäftigen, dass die betriebliche Altersversorgung aber auch Fallstricke bietet. Die betriebliche Altersversorgung – Vorsicht, Falle! Die betriebliche Altersversorgung (bAV) gilt, durchaus zu
[weiterlesen …]



Der Weg zum Devisen-Trader

25. November 2016 | Von

Gastautorin Melissa Schultz hat sich in dem folgenden Beitrag damit beschäftigt, welcher Voraussetzungen es bedarf, um vom Forex leben zu können. Ein anstrengender Aufstieg zum Trader, aber nicht unmöglich Viele Menschen sind fasziniert von der Idee – doch selbst Devisenhändler zu werden, schreckt immer noch sehr viele ab. Zahlen und Sonderanlagetechniken sind Stolpersteine, dies es
[weiterlesen …]



wdf*idf – der Kaiserweg zur Neukundengewinnung?

22. Juli 2014 | Von

Ich bin Texter. Ich war es nicht immer, aber seit Ende 2010 verdiene ich mein Geld mit dem Erstellen von Texten für Portalbetreiber. Das Erste, das ich mit dem Einstieg in die neue Welt lernte, war das Wort SEO. Nach 26 Jahren im Finanzvertrieb war mir die Thematik der Neukundengewinnung durchaus geläufig, SEO ist die
[weiterlesen …]



Sind binäre Optionen seriös? 5 Qualitätsmerkmale für Broker

14. September 2013 | Von

„Mit binären Optionen 80 % Gewinn in nur wenigen Minuten“ – wer’s glaubt. Ganz so leicht sollte man die Renditeversprechen der Anbieter nicht abbügeln. Der Gewinn preist bekanntermaßen das Risiko mit ein. Risiken sind bei Börsengeschäften immer vorhanden, ein Umstand, welcher von den Kritikern leider gerne verschwiegen wird. Wer sich ernsthaft mit binären Optionen beschäftigt,
[weiterlesen …]



Kreditgebühren rechtlich unwirksam

12. Januar 2013 | Von

Ihr habt einen Kredit oder eine Baufinanzierung abgeschlossen und dafür die in der Regel üblichen Kreditabschlussgebühren zwischen einem und 3,5 Prozent bezahlt? Eure Bank stellte euch nach wie vor eine Kontoführungsgebühr für das Kreditkonto in Rechnung? Dann ist es an der Zeit, einen Brief an das Kreditinstitut zu schreiben. Zwei Gerichtsurteile, eines vom OLG Dresden
[weiterlesen …]



Autoversicherung billig

18. Oktober 2012 | Von

So dürfte aktuell einer der meistgenutzten Suchbegriffe in Google lauten. Im Herbst dreht sich wieder das Karussell in der Autoversicherung. Aber nicht nur in Google ist die Suche nach einer günstigen Autoversicherung angesagt. Ich erinnere mich noch gerne an meine Zeit im Außendienst zurück, wenn von einigen Teilen der Kundschaft die Frage kam „gibts des
[weiterlesen …]



Forderungsausfall und Deliktunfähigkeit – wichtige Einschlüsse für die Haftpflichtversicherung

19. Juli 2012 | Von

Es ist schon erschreckend, dass es noch immer Haushalte in Deutschland gibt, die denken, auf eine Haftpflichtversicherung verzichten zu können. Selbst Verbraucherschützer warnen davor, ohne Privathaftpflicht durch das Leben zu gehen. Menschen geben hunderte von Euro für die Vollkasko ihres Autos aus, sich selbst schützen sie jedoch nicht vor einem finanziellen Desaster. Hintergründe hatte ich
[weiterlesen …]



Die Sperrzeiten beim ALG – so kann man sie bei Arbeitslosigkeit vermeiden

21. Juni 2012 | Von

Arbeitslosigkeit ist ein unlustiges Thema, dennoch sollte darüber geschrieben werden. Vor allem, weil es ein paar Dinge gibt, die uns bekannt sein sollten, bevor das ALG zum Thema wird. Es gibt zwei Möglichkeiten, arbeitslos zu werden: spontan oder mit Ansage. In beiden Fällen habt ihr der Arbeitsagentur gegenüber eine Bringschuld, sonst gibt es nämlich zu
[weiterlesen …]



Wohn-Riester bei Fremdvermietung

26. Mai 2012 | Von

Wohn-Riester gewinnt an Popularität Die vor einigen Jahren zusätzlich eingeführte Vorsorgelösung im Rahmen von Wohn-Riester findet, trotzt anfänglicher Skepsis, immer mehr Befürworter in der Bevölkerung. Grundsätzlich ist es ja nicht schlecht, den Staat nach der Streichung der Paragrafen 7b und später 10e EStG wieder an der Finanzierung einer eigenen Immobilie zu beteiligen. Was aber passiert,
[weiterlesen …]



Mit Policendarlehen günstig an Geld kommen

26. Mai 2012 | Von

In den meisten deutschen Haushalten schlummern Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen. Kaum ein Versicherungsnehmer weiß jedoch, dass er über diese Versicherungen mit einem Policendarlehen günstig einen Kredit erhalten kann. Welche Vorzüge Policendarlehen bieten, lest ihr hier.  Policendarlehen sind günstig und unbürokratisch Die Situation, dass wir spontan Geld benötigen, kennen wir alle. Ein Auto, dass seine Dienste verweigert,
[weiterlesen …]