Versicherungen

Wie soll ich meine VWL anlegen – Bausparen, Investmentfonds oder Betriebsrente?

2. September 2012 | Von

Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland erhalten nach wie vor Vermögenswirksame Leistungen, im Volksmund auch als VWL bezeichnet. Während ihr bis vor einigen Jahren noch die Möglichkeit hattet, die VWL anzulegen, wie es gefiel, sei es als Banksparplan, als Versicherung oder als Bausparvetrag, wurde diese Option vom Gesetzgeber eingeschränkt. Heute stehen nur noch drei Varianten zur
[weiterlesen …]



Firmenrenten und Arbeitgeberwechsel – diese Möglichkeiten gibt es

16. August 2012 | Von

Die Zeiten, in denen ihr als Arbeitnehmer Ausbildung, Berufsleben und Rentenbeginn bei einem Arbeitgeber erleben konntet, sind schon lange vorbei. Die Notwendigkeit der Mobilität im Berufsleben hat heute ein Ausmaß erreicht, welches sich frühere Arbeitnehmergenerationen kaum vorstellen können.  Auswirkungen hatte dies auch auf arbeitnehmerfinanzierte Firmenrenten, sprich Direktversicherungen oder Pensionskassen. Mit dem Gesetz zur Portabilität für
[weiterlesen …]



Forderungsausfall und Deliktunfähigkeit – wichtige Einschlüsse für die Haftpflichtversicherung

19. Juli 2012 | Von

Es ist schon erschreckend, dass es noch immer Haushalte in Deutschland gibt, die denken, auf eine Haftpflichtversicherung verzichten zu können. Selbst Verbraucherschützer warnen davor, ohne Privathaftpflicht durch das Leben zu gehen. Menschen geben hunderte von Euro für die Vollkasko ihres Autos aus, sich selbst schützen sie jedoch nicht vor einem finanziellen Desaster. Hintergründe hatte ich
[weiterlesen …]



Das Investment.com: „Abgemahnt: Riester-Rente von Allianz diskriminiert arme Kunden“

5. Juni 2012 | Von

Heute mache ich es mir einmal ganz leicht, und zitiere nur einen Artikel zum Thema Riester-Rente, den ich in der Online-Ausgabe von dasinvestement.com am 4.6.2012 fand, der aber nicht vorenthalten werden sollte: „Der Bund der Versicherten und die Verbraucherzentrale Hamburg haben sich durch das Kleingedruckte bei der Allianz-Riester-Rente gekämpft – und den Versicherungskonzern abgemahnt. Grund:
[weiterlesen …]



Mit Policendarlehen günstig an Geld kommen

26. Mai 2012 | Von

In den meisten deutschen Haushalten schlummern Lebensversicherungen oder Rentenversicherungen. Kaum ein Versicherungsnehmer weiß jedoch, dass er über diese Versicherungen mit einem Policendarlehen günstig einen Kredit erhalten kann. Welche Vorzüge Policendarlehen bieten, lest ihr hier.  Policendarlehen sind günstig und unbürokratisch Die Situation, dass wir spontan Geld benötigen, kennen wir alle. Ein Auto, dass seine Dienste verweigert,
[weiterlesen …]



Auslandsreisekrankenversicherung – wer ohne fährt, spielt Roulette

2. Mai 2012 | Von

So langsam rückt sie wieder näher – die Urlaubszeit. „Die schönsten Wochen des Jahres“ sollten allerdings auch so sorgenfrei und erholsam werden, wie wir uns das wünschen. Dennoch sind wir, nur weil Urlaub ist, nicht davor geschützt, auch im Ausland zu erkranken oder durch einen Unfall außer Gefecht gesetzt zu werden. Wenn wir uns in
[weiterlesen …]



Private Haftpflichtversicherung – Schutz vor dem Ruin

18. April 2012 | Von

Auch wenn sich diese Aussage auf den ersten Blick ein wenig plakativ liest, sie stammt von der Stiftung Warentest und ist durchaus berechtigt. Die private Haftpflichtversicherung schützt im schlimmsten Fall die Versicherten vor dem Ruin. Niemand von uns wacht morgens auf und denkt „Heute werde ich mal jemanden schädigen“ – Schäden entstehen in der Regel
[weiterlesen …]



Fahrer unter 23 – da freut sich die Autoversicherung

14. April 2012 | Von

Ihr habt Kinder, die so langsam in das Alter kommen, dass über den Führerschein nachgedacht wird? Dann solltet Ihr schnell denken. Als Ihr das letzte mal einen Antrag für eine Autoversicherung ausgefüllt habt, kam da schon die Frage, ob das Auto von einem Fahrer oder einer Fahrerin genutzt wird, die jünger als 23 ist? Diese
[weiterlesen …]



Policendarlehen – Lebensversicherung beleihen statt Ratenkredit

9. April 2012 | Von

Jeder von uns kam oder kommt einmal in die  Situation, dass wir kurzfristig Geld benötigten oder brauchen werden. Der erste Gedanke gilt in der Regel der Hausbank. Kontoüberziehung oder Ratenkredit ist dann die Frage. Wer von euch selbstständig ist, weiß, dass die Banken in diesem Fall sehr wortkarg werden.  Aber nicht nur für Selbstständige, auch
[weiterlesen …]



Versicherungsvergleiche im Internet – taugen sie wirklich etwas?

31. März 2012 | Von

Wäre das Internet nicht unendlich, würde es auf Grund der zahlreichen Vergleichsrechner, unter anderem der Versicherungsvergleiche, schnell an seine Grenzen stoßen. Tagesgeldvergleiche, Kontenvergleiche, Kreditvergleiche  – es gibt offensichtlich im Bereich Finanzdienstleistung nichts, was sich nicht vergleichen lässt. Primäres Auswahlkriterium ist dabei der Preis. Was für Versicherungen gilt, gilt im Übrigen auch für alle anderen Vergleiche,
[weiterlesen …]