Gute Geldanlage will wohl überlegt sein

27. Mai 2014 | Von | Kategorie: Allgemein, Banking, Binäre Optionen, Finanztexte auf den Punkt, Gastbeiträge, Geldanlage, Kredite, Leitartikel, Öffentliche Gelder, öffentliche Gelder, Sonstige Themen, Versicherungen

Jeder wünscht sich, dass er bei der Geldanlage eine gute Strategie findet, um die eingesetzten Geldmittel vermehren zu können. Daher muss eine erfolgreiche Geldanlage wohl überlegt sein, damit man Erträge wie Zinsen, Kursgewinne, Dividenden, Verkaufserlöse und ähnliches lukrieren kann. Das angelegte Kapital soll zumindest wertmäßig erhalten bleiben und im optimalen Fall ordentlich vermehrt werden. Wichtig ist es immer, die Balance zwischen Anlagerisiko und größtmöglichen Gewinnen zu finden.

Weit verbreitet bei den verschiedenen Formen der Geldanlage ist das sogenannte Termingeld. Hier überlässt der Geldgeber eine bestimmte Summe an Kapital der Bank für einen bestimmten Zeitraum, der meist kurz- bis mittelfristig ist, d.h. im Regelfall zwischen einem und zehn Jahren. Ihm wird dafür ein fixer Zinssatz bis an das Ende der Laufzeit garantiert. Die Gutschrift der Zinsen wird am Jahresende durchgeführt und nach Ende der Lauffrist erfolgt die Kapital- und Zinsauszahlung.

Mehr dazu finden Sie im Ratgeber Geldanlage von meinegeldanlage.com.

Besonders wichtig ist es zu wissen, dass das Geld vor Ablauf der Bindefrist so gut wie nicht verfügbar ist. Daher sollte man eine derartige Geldanlage wirklich nur bei ganz dringendem Finanzbedarf vorzeitig auflösen. Aussteigen wird man leider auf jeden Fall mit einem Verlust beim Zinsertrag, je nach Vertragsart können die Zinsen bis zum normalen Taggeld Zinssatz gesenkt werden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich, schon vor Abschluss dieser Sparform eine realistische Überlegung über die mögliche Anlagedauer anzustellen, damit man nicht im Nachhinein eine böse Überraschung erlebt.

Auch die Termingeld Anlage kann zu den nachhaltige Geldanlagen gezählt werden, wenn außer nach den finanziellen Merkmalen der Geldeinsatz auch nach ökologisch wertvollen und sozial verträglichen Richtlinien erfolgt.

Schlagworte: , ,

Kommentare sind geschlossen