Beiträge zum Stichwort ‘ betriebliche Altersversorgung ’

Die betriebliche Altersversorgung – Vorsicht, Falle!

3. Dezember 2016 | Von

Die Frage, was ist die betriebliche Altersversorgung und wie optimiert man sie, haben wir in dem Beitrag „Mit Betrieblicher Altersversorgung statt Vermögenswirksamen Leistungen das Netto erhöhen“ erläutert. In diesem Beitrag wollen wir uns einmal damit beschäftigen, dass die betriebliche Altersversorgung aber auch Fallstricke bietet. Die betriebliche Altersversorgung – Vorsicht, Falle! Die betriebliche Altersversorgung (bAV) gilt, durchaus zu
[weiterlesen …]



Berufsunfähigkeitsversicherung über die Direktversicherung steuern – eine clevere Lösung?

7. Juli 2014 | Von

Beim Thema Direktversicherung oder betriebliche Altersversorgung (bAV) denken die meisten an eine zusätzliche Altersversorgung. Der Gedanke liegt natürlich aus der Begrifflichkeit nahe, die bAV bietet aber noch mehr. Im Rahmen der bAV gelten Direktversicherung und Pensionskasse, beide im § 3.63 EStG geregelt, als die unkompliziertesten und auf die Anzahl der Unternehmen gesehen, am weitesten verbreiteten
[weiterlesen …]



Wie soll ich meine VWL anlegen – Bausparen, Investmentfonds oder Betriebsrente?

2. September 2012 | Von

Die meisten Arbeitnehmer in Deutschland erhalten nach wie vor Vermögenswirksame Leistungen, im Volksmund auch als VWL bezeichnet. Während ihr bis vor einigen Jahren noch die Möglichkeit hattet, die VWL anzulegen, wie es gefiel, sei es als Banksparplan, als Versicherung oder als Bausparvetrag, wurde diese Option vom Gesetzgeber eingeschränkt. Heute stehen nur noch drei Varianten zur
[weiterlesen …]



Firmenrenten und Arbeitgeberwechsel – diese Möglichkeiten gibt es

16. August 2012 | Von

Die Zeiten, in denen ihr als Arbeitnehmer Ausbildung, Berufsleben und Rentenbeginn bei einem Arbeitgeber erleben konntet, sind schon lange vorbei. Die Notwendigkeit der Mobilität im Berufsleben hat heute ein Ausmaß erreicht, welches sich frühere Arbeitnehmergenerationen kaum vorstellen können.  Auswirkungen hatte dies auch auf arbeitnehmerfinanzierte Firmenrenten, sprich Direktversicherungen oder Pensionskassen. Mit dem Gesetz zur Portabilität für
[weiterlesen …]



Mit Betrieblicher Altersversorgung statt Vermögenswirksamen Leistungen das Netto erhöhen

19. März 2012 | Von

Fast alle Arbeitnehmer verfügen über einen Sparplan für Vermögenswirksame Leistungen. In einigen Fällen beteiligen sich die Arbeitgeber daran, in anderen nicht. Was die meisten Sparer nicht berücksichtigen, sind die Lohnnebenkosten. Ein Arbeitnehmer verdient 2.000 Euro monatlich. Seine Sparleistung für die Vermögenswirksamen Leistungen 40 Euro. Auf die 2.000 Euro erhält er vom Arbeitgeber 20 Euro VL.
[weiterlesen …]