Vor- und Nachteile der Selbstständigkeit

1. März 2016 | Von | Kategorie: Allgemein, Banking, Binäre Optionen, Finanztexte auf den Punkt, Gastbeiträge, Geldanlage, Kredite, Leitartikel, Öffentliche Gelder, öffentliche Gelder, Sonstige Themen, Versicherungen

Heute findet Ihr einen Beitrag zum Thema Selbstständigkeit. Viele wollen, trauen sich aber nicht. Vielleicht ist dieser kurze Artikel zum Thema Selbstständigkeit ein kleiner Anreiz, sich doch noch einmal mit der Thematik zu beschäftigen.

Der Traum eines jeden selbstbewussten und engagierten Angestellten ist es, sich selbstständig zu machen. Doch ist Selbstständigkeit nicht so einfach, wie sie scheint: Sein eigener Chef zu sein, hat zwar viele Vorteile, doch es bringt auch viel Arbeit mit sich, und gerade am Anfang kostet es Zeit und Energie, eine eigene Firma groß zu ziehen oder sich als Freelancer auf dem Markt zu behaupten.

Vorteile der Selbstständigkeit

Die Vorteile liegen auf der Hand: Unabhängigkeit, freie Zeiteinteilung und flexible Arbeitszeiten, Entscheidungsfreiheit und genaue Kontrolle über die Arbeit und Abwicklung mit Kunden. Wer über Fachkenntnis verfügt und Bedarf auf dem Markt sieht, der hat die perfekten Voraussetzungen für die Selbstständigkeit. Wichtig ist, geschäftstüchtig zu sein, kreativ, konzentriert und selbstbewusst zu bleiben. Das A und O ist Werbung. Wenn auf die Wünsche der Kunden eingegangen wird und das Unternehmen erfolgreich läuft, hat man gute Aussichten auf hohe Verdienste. Und ganz nebenbei lernt man viel dazu.

Nachteile der Selbstständigkeit

Schon der Begriff beinhaltet die wahre Bedeutung: selbst und ständig. Als Selbstständiger hat man weniger Zeit, denn gerade am Anfang muss man viel Energie für die ersten Projekte aufwenden. Es besteht immer ein hohes Risiko und Einkommensunsicherheit. Als Selbstständiger verdient man nur, wenn man arbeitet und Urlaube werden nicht bezahlt. Durch diesen Druck kann man auch schnell überfordert sein. Deswegen ist es wichtig, sich vorher gründlich über das Thema und den Markt zu informieren und vor allem, einen kühlen Kopf zu bewahren. Wer Tipps und Unterstützung sucht, kann sie zum Beispiel bei www.gruendercheck.com finden.

Fazit

 

Ob als Firmengründer oder Freelancer in kreativen Berufen: Selbstständigkeit ist eine Herausforderung, der man gewachsen sein sollte. Wenn Marktlücken, Bedarf und Konkurrenz klar sind, man einen starken Willen beweist und sich immer wieder Motivation von außen (wie bei www.gruendercheck.com) holt und gute Ideen hat, steht einer erfolgreichen und geldbringenden Selbstständigkeit nichts mehr im Wege.

Schlagworte:

Kommentare sind geschlossen